jixmo - rank yourself

Häufig gestellte Fragen

Was ist jixmo?
jixmo ist eine App zur Berechnung von Ranglisten. Erfasse einfach deine Spiele. jixmo berechnet daraus deine Spielstärke.
Wie funktioniert jixmo?
jixmo bildet ein Netzwerk aus allen Sportlern. Stell dir vor, die Sportler sind über Federn miteinander verbunden. Es gibt starke und schwache Federn. Je mehr Spiele du einträgst, umso stärker werden deine Federn, die dich in der Rangliste verankern.
Netzwerk von Sportlern
Warum muss ich mich bei jixmo registrieren?
Du musst dich bei jixmo registrieren, damit du eine eindeutige ID erhältst. Nur so kann jixmo deine Spielstärke berechnen.
Was muss ich bei jixmo eingeben?
Bei jixmo musst du nur eingeben, wer das Spiel gewonnen hat. Genaue Punktestände sind für jixmo nicht relevant. Am besten ist es, wenn jeder Satz einzeln erfasst wird.
Wie kann ich neue Spieler hinzufügen?
Wenn du einen Mitspieler mit der Suche nicht finden kannst, verwende die 'Spieler einladen' Funktion. Dort gibst du einfach die E-Mailadresse deines Mitspielers ein. Der neue Mitspieler ist dann in deinen Favoriten hinterlegt. Außerdem erhält sie oder er eine E-Mail zur Aktivierung des Accounts. Diese Funktion ist auf dem iPhone leider noch nicht verfügbar.
Was bedeutet 'Spiel bestätigen'?
Jeder Mitspieler muss das Ergebnis des Spiels bestätigen, damit keiner schummeln kann. Neue Spiele kannst du erst eintragen, wenn du vorher alle offenen Spiele bestätigt hast. Unbestätigte Spiele gehen nicht in die Berechnung von jixmo ein und werden auch nicht in den News angezeigt.
Was bedeutet die Prozentzahl?
Das ist die Gewinnwahrscheinlichkeit für Team 1. Eine Wahrscheinlichkeit von 25% bedeutet, dass Team 1 wahrscheinlich jedes vierte Spiel gewinnen wird.
Was ist ein jix und was ist ein mo?
jixmo unterscheidet zwischen Platzierung und Rang. Die Platzierung ist eine Zahl. Sie zeigt dir deinen Platz in der Rangliste an. Der Rang gibt dir deine Spielstärke an. Es gibt neun jix (=Meisterränge) und 20 mo (=Lehrlingsränge). Neun jix ist der höchste Rang, 20 mo ist der niedrigste Rang.
Pyramide mit jix- und mo-Rängen
Beispiel: Du bist auf Platz 990.
  • Bei insgesamt 1000 Spielern wäre dein Rang 20 mo. Du wärst fast Letzter.
  • Bei insgesamt 2000 Spielern wäre dein Rang 9 mo. Du wärst in der besseren Hälfte.
Ab wann bekomme ich einen Rang?
jixmo benötigt von dir zehn Spiele gegen mindestens fünf unterschiedliche Gegner, um deinen Rang berechnen zu können. Danach wird dir dein Rang, z. B. 8mo, unterhalb der Platzierung angezeigt.
Beispiel Ranglisteneintrag
Was bedeuten die Punkte?
jixmo vergibt maximal 1.000.000 Punkte zur Bestimmung deiner Spielstärke. An den Punkten kannst du sehr genau erkennen, ob du dich verbessert oder verschlechtert hast. Die Veränderung deiner Punkte hängt auch von den Sportlern ab, mit denen du über Federn verbunden bist. Die Punkte können sich also auch verändern, wenn du gar nicht gespielt hast. Denke daran: je stärker du verankert bist, umso geringer ist der Einfluss anderer Sportler.
Wozu dient das Gewicht?
Das Gewicht wird unterhalb der Punkte angezeigt (z. B. 25,6) und spiegelt die Stärke deiner Federn wider. Je mehr Spiele und je mehr unterschiedliche Gegner du hast, umso höher wird dein Gewicht. Ein hohes Gewicht bedeutet eine feste Verankerung in der Rangliste. Die Stärke deiner Federn lässt im Laufe der Zeit nach. Wenn du also nicht mehr spielst, können dich andere Spieler leichter von deiner Position verdrängen.