Die Einstellungen zum Modus findest du in deinem Turnier (nicht Tunierserie!) im Reiter Details.

Im folgenden Abschnitt werden die Grundeinstellungen für den Modus des Turniers festgelegt.
Diese Einstellungen wirken sich zunächst auf das ganze Turnier aus.
Einige Parameter, wie z. B. die Anzahl der Sätze, können sich im Verlauf des Turniers ändern und können dann in der jeweiligen Runde, z. B. ab Halbfinale, geändert werden.

1 Turniermodus. Wähle das Turniersystem unter folgenden Optionen aus.

Standardsysteme:
– Gruppe + Single Eliminiation
Bei Single Elimination (Einfaches K.O.) scheidet ein Team nach der ersten Niederlage aus.
Es ist möglich, die Platzierungsspiele auszutragen.
Die erste Runde kann als Gruppenphase gespielt werden. Die Gruppenphase entfällt, wenn der Parameter ‚Gruppengröße‘ gleich Null ist.

– Gruppe + Double Eliminiation
Bei Double Elimination (Doppeltes K.O.) scheidet ein Team nach der zweiten Niederlage aus.
Es ist möglich, die Platzierungsspiele auszutragen.
Die erste Runde kann als Gruppenphase gespielt werden. Die Gruppenphase entfällt, wenn der Parameter ‚Gruppengröße‘ gleich Null ist.

– Gruppe + Gruppe
Bei diesem System werden mehrere Gruppenphasen nacheinander gespielt. Die Anzahl der Runden sowie die Größe der Gruppen werden nach Abschluss jeder Runde im Spielplan (Frontend/App) durch den Organisator konfiguriert.

Spezielle Systeme:
– Mehrere Turniere
Diese Einstellung dient zur Administration (nur für Admin!).

– Freies Spiel
Dieses System kann beliebige Spiele (Anzahl/Reihenfolge) verarbeiten.
Anwendungsfälle können sein:
a) Individueller Spielplan, welcher vom Organisator vorgegeben wird
b) ‚Dauerturnier‘ in Form einer offenen Liga, bei der alle zufälligen Spiele erfasst werden.

– King/Queen of the Beach
?

– Spielerbörse
Die Spielerbörse ist keine echtes Turnier. Zu diesem „Turnier“ melden sich Sportler an, welche einen Teampartner suchen. In einem Kommentarfeld müssen nähere Angaben gemacht werden.
Der Organisator kann manuell ein Team zusammenfügen und auf ein echtes Turnier umbuchen.

2 Poolgröße.
Die Poolgröße gibt an, wie viele Teams nach einer Gruppenphase in die K.O. Runde einziehen dürfen.

3 Gruppengröße.
Über diesen Parameter können die Anzahl und die Größe der Gruppen eingestellt werden.
Diese Angabe kann im Spielplan (Frontend/App) überschrieben werden.

4 Anzahl Sätze.
Gibt die Voreinstellung für die Anzahl der Sätze im Turnier an.
Bei einem Satz gibt es im Spielplan eine Ergebnisspalte, bei zwei Sätzen gibt es zwei Ergebnisspalten usw.

5 Regeln.
Das ist ein Freitextfeld, um festgelegte Regeln kommunizieren zu können. Diese werden auf dem Deckblatt der Turnierunterlagen angedruckt.

6 Zeiten/Courts
In dem Feld können die Courts durch Komma getrennt angegeben werden, z. B. Feld1, Feld2, Feld3
Die daraus resultierende Anzahl verfügbarer Courts wird in die Berechnung des Spielplanes einbezogen.